Demokratie – Fiktion der Volksherrschaft

Das Begriffspaar „Freiheit und Demokratie“ hat längst seine, dem ursprünglichen Sinn entsprechende Bedeutung verloren.„Freiheit und Demokratie“ steht heute für etwas ganz anderes, nämlich für den starken, ja übermächtigen Staat, der seine Macht mit den Mitteln psychologischer Gewalt erhalten kann, weil seine Bürger nach Jahrzehnten subtiler Gehirnwäsche soweit abgestumpft sind, dass die Anwendung physischer Gewalt zur … Weiterlesen

Der Goldesel

Getarnt als Inhaber eines florierenden Reisebüros organisiert Fred Marohn von München aus weite Teile des europäischen Drogenhandels seiner auf Sizilien beheimateten „Familie“. Insbesondere die Modalitäten der Übergabe von „Ware“ und „Geld“ müssen immer wieder angepasst und verändert werden.Ein neuer, etwas zu raffiniert ausgedachter Übergabemodus entpuppt sich als Fehlschlag. Ein zufällig Anwesender Dritter kann den Geldkoffer … Weiterlesen

Weltchaos

von Ramin Peymani „Der in immer neuen Gewändern daherkommende Sozialismus bedroht unsere Freiheit mehr denn je. Obwohl die Ideologie seit Jahrhunderten scheitert und dabei Leid und Armut mit sich bringt, verführt sie die Menschen mit ihren Verheißungen jedes Mal aufs Neue.“ Ramin Peymani Seit vielen Jahren legt Ramin Peymani gekonnt den Finger in die Wunden … Weiterlesen

Wo bleibt die Revolution

von Egon W. Kreutzer Die „Revolutionäre Situation“ entsteht, wenn Volkswirtschaft zu“Volksbewirtschaftung“ verkommt, wenn aus Menschen „Humankapital“ wird, dessen Wert einzig an Nützlichkeitskriterien bemessen wird.Der Staat hat den Ausgleich zwischen den Kapitalinteressen und den Interessen der Bevölkerung herzustellen. Doch auch in der Demokratie ist der Staat ohne eine funktionierende Wirtschaft nicht überlebensfähig.Schwache politische Führungsfiguren neigen daher … Weiterlesen

Andere Abhilfe

von Egon W. Kreutzer Deutschland, im Spätherbst 2022 Das Land versinkt im Chaos und steuert auf eine Katastrophe zu. Tägliche U-Bahn-Schubsereien, Antifa-Attacken, ja sogar die wilde Landnahme von Zehntausenden so genannter „Freier Siedler“ im Voralpenland, deren Fäkalien die Trinkwasserversorgung der Millionenstadt München gefährden, bringen weder die notwendigen Maßnahmen der Regierung noch die Empörung der Bevölkerung … Weiterlesen

Digitaler Nachlass: Letzter Wille zu gespeicherten Daten

Die Themen der digitalen Welt beschäftigen Verbraucher zunehmend in allen Lebensbereichen: durch die Nutzung der zahlreichen sozialen Netzwerke, die Kommunikation via E-Mail und Messaging-Diensten, den Austausch von Fotos per Instagram oder sonstigen Cloud-Diensten. Hinzu kommen neue Entwicklungen etwa bei Fitness-Armbändern, sogenannten „wearables“, oder die Möglichkeiten, mit seinem Zuhause von unterwegs in Kontakt zu treten – … Weiterlesen

IBB Minsk – Brücke zwischen Ost und West

Belarus nimmt zwischen Westeuropa und Russland eine geografische Brückenfunktion ein. Die Sprach- und die Kulturförderung in dem seit 1991 unabhängigen Staat sind deshalb eine wertvolle Grundlage für die deutschen Beziehungen in Richtung Osten. Deutschland war das erste westeuropäische Land, das die Republik Belarus offiziell anerkannte, und zwar anlässlich eines Besuch des des damaligen Außenministers Hans-Dietrich Genscher am 13. März 1992. Seitdem ist vieles geschehen. Die Kontakte beider Länder und die Möglichkeiten, in Belarus Deutsch zu lernen, wurden vor allem durch den DMD und das Goethe-Institut ausgebaut.

Neu erschienen in DER Mittelstand: „Rechtliche Vorsorge – keiner will sie, jeder braucht sie!“

Mit Vorsorge verbinden die meisten Deutschen komplizierte Rechtsfragen, schwierige Entscheidungen und einen hohen Zeitaufwand. Doch es geht auch ganz unkompliziert. Die rechtliche Vorsorge eignet sich sogar als Sachwertbezug für Mitarbeiter. Lesen Sie weiter Alle in dem Artikel genannten Formulare sind in der Publikation „Mein VorsorgeBuch“ der StiftungbVorsorgeDatenbank enthalten. Unternehmer können es auch als Sachwertbezug für … Weiterlesen

Neu erschienen: Gesamtes Strafrecht, StGB, StPO und Nebengesetze

Jetzt neu erschienen: Prof. Dr. Edgar Weiler in Nomos-Kommentar „Dölling, Duttge und andere. Gesamtes Strafrecht, StGB, StPO und Nebengesetze“, 4. Auflage, Baden-Baden 2017 Hier bestellen Rezensionen »schafft die Herausforderung, in einem Band einen Überblick über das gesamte deutsche Strafrecht zu bieten, hervorragend und bleibt keineswegs an der Oberfläche« Prof. Dr. Alois Birklbauer, JSt 2017, 511 … Weiterlesen