Digitaler Nachlass: Letzter Wille zu gespeicherten Daten

Die Themen der digitalen Welt beschäftigen Verbraucher zunehmend in allen Lebensbereichen: durch die Nutzung der zahlreichen sozialen Netzwerke, die Kommunikation via E-Mail und Messaging-Diensten, den Austausch von Fotos per Instagram oder sonstigen Cloud-Diensten. Hinzu kommen neue Entwicklungen etwa bei Fitness-Armbändern, sogenannten „wearables“, oder die Möglichkeiten, mit seinem Zuhause von unterwegs in Kontakt zu treten – … Weiterlesen Digitaler Nachlass: Letzter Wille zu gespeicherten Daten

IBB Minsk – Brücke zwischen Ost und West

Belarus nimmt zwischen Westeuropa und Russland eine geografische Brückenfunktion ein. Die Sprach- und die Kulturförderung in dem seit 1991 unabhängigen Staat sind deshalb eine wertvolle Grundlage für die deutschen Beziehungen in Richtung Osten. Deutschland war das erste westeuropäische Land, das die Republik Belarus offiziell anerkannte, und zwar anlässlich eines Besuch des des damaligen Außenministers Hans-Dietrich Genscher am 13. März 1992. Seitdem ist vieles geschehen. Die Kontakte beider Länder und die Möglichkeiten, in Belarus Deutsch zu lernen, wurden vor allem durch den DMD und das Goethe-Institut ausgebaut.

Tipps für Zeugen und Beschuldigte: Verhaltensregeln im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren

Immer wieder müssen wir feststellen, dass eingeleitete Strafverfahren häufig nur deswegen mit einer Verurteilung enden, weil die Beschuldigten bzw. Angeklagten ausgesagt und sich dabei um Kopf und Kragen geredet haben. Sie sprechen einfach zu viel, teilweise aus Unkenntnis der Rechtslage und der Aussageverweigerungsrechte, teilweise aus Angst, teilweise aber auch in der Hoffnung auf eine mildere … Weiterlesen Tipps für Zeugen und Beschuldigte: Verhaltensregeln im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren

Neu erschienen in DER Mittelstand: „Rechtliche Vorsorge – keiner will sie, jeder braucht sie!“

Mit Vorsorge verbinden die meisten Deutschen komplizierte Rechtsfragen, schwierige Entscheidungen und einen hohen Zeitaufwand. Doch es geht auch ganz unkompliziert. Die rechtliche Vorsorge eignet sich sogar als Sachwertbezug für Mitarbeiter. Lesen Sie weiter Alle in dem Artikel genannten Formulare sind in der Publikation „Mein VorsorgeBuch“ der StiftungbVorsorgeDatenbank enthalten. Unternehmer können es auch als Sachwertbezug für … Weiterlesen Neu erschienen in DER Mittelstand: „Rechtliche Vorsorge – keiner will sie, jeder braucht sie!“

Neu erschienen: Gesamtes Strafrecht, StGB, StPO und Nebengesetze

Jetzt neu erschienen: Prof. Dr. Edgar Weiler in Nomos-Kommentar „Dölling, Duttge und andere. Gesamtes Strafrecht, StGB, StPO und Nebengesetze“, 4. Auflage, Baden-Baden 2017 Hier bestellen Rezensionen »schafft die Herausforderung, in einem Band einen Überblick über das gesamte deutsche Strafrecht zu bieten, hervorragend und bleibt keineswegs an der Oberfläche« Prof. Dr. Alois Birklbauer, JSt 2017, 511 … Weiterlesen Neu erschienen: Gesamtes Strafrecht, StGB, StPO und Nebengesetze